Erzgebirgische Holzkunst Drechseln
Art der kunstvollen Holzverarbeitung

Pyramidenreparatur

Alte oder/und defekte Pyramiden brauch man nicht wegwerfen. Einfache Reparaturen kann man selbst erledigen. Für das andere gibt es einen Fachmann.

Manche Sachen kann man nicht so einfach reparieren, z. B. wenn ein Flügel abgebrochen oder das Glaslager entzwei gegangen ist. Ersatzteile kann man im Ladengeschäft in Rechenberg-Bienenmühle oder auch im Onlineshop kaufen. Ist jedoch nur eine Figur abgebrochen oder eine Lichtertülle hat sich gelöst, so kann man diese selbst wieder anleimen. Aber nicht jeder Leim ist dafür geeignet. Hierfür nimmt man am besten speziellen wasserfesten Holzleim.

Möchte man die Pyramide nicht selbst reparieren, kann man diese zu einem Fachmann schaffen. Einer davon ist Siegfried Walter aus Nassau. Er repariert nicht nur neuere Pyramiden, auch die alten Pyramiden, die noch aus Oma´s Zeiten stammen, werden von ihm liebevoll restauriert. Aufgrund der großen Nachfrage ist mit Wartezeiten bis zu einem Jahr zu rechnen.

Sie erreichen Siegfried Walter unter:

Siegfried Walter
Dorfstraße 125
09623 Nassau/Erzgeb.

Tel./Fax: 037327/7119